11.04.2011

Griffelige Griffel









Manchmal, wenn es läuft, neige ich ja zu klitzekleinen Übertreibungen. So habe ich ja in meinen Mini-Blumenkasten Blumensamen reingeschmissen, die locker für eine 15 qm-Fläche gelangt hätten.

Aber, immerhin ist es jetzt ordentlich grün:




















Ganz hinten im Kasten, in direkter Nähe zu meinem neuen Rankenklettergerüst, habe ich die "Schlingpflanzen" gepflanzt. 

Frau Lieblingsnachbarin beugt sich interessiert über meine Schlingpflanzen und stößt einen erfreuten Schrei aus: "Das ist ja Kapuzinerkresse!!!" Bis hierhin habe ich mich in meinem Vortrag nicht abhalten lassen. Doch dann:"Die kann man essen!!!" Sprachs und schon streckte sie ihre griffeligen Griffel Richtung heißgeliebter Griffelkresse Schlingpflanze.

"Wenn Du jetzt anfängst, meinen Blumenkasten leerzufressen, wird es das Letzte gewesen sein, was Du jemals getan hast!!!" ließ sie dann doch innehalten.

In diesem Sinne: Boargh, immer diese elenden Vegetarier...

Kommentare:

  1. ich seh noch garkeine Monstermöhre,
    ts

    ;o)

    AntwortenLöschen
  2. aber, immerhin bewegen sich da auch keine zuckenden Raupenleiber übereinandergestapelt in ekeligen Gespinsten und fressen den ganzen Kasten ratzekahl.
    immerhin

    AntwortenLöschen
  3. erwähnte ich schon ?
    ich bin übellaunig

    AntwortenLöschen
  4. Sobald sich die erste blicken lässt, lasse ich es Dich wissen. Zurzeit locke ich sie ja immer schon mit "Komm, Möhri, Möhri, koooomm...."

    Aber sie ist wohl schenant... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich Dich entübellaunigen? Soll ich für Dich Gedichte falsch rezitieren? Auf einem Bein umfallen?

    AntwortenLöschen

  6. danke fürs Angebot, aber nö.
    ich bin total zerzratzt, weil ich beim versuchten Massenmord noch mal kurz durch eine Berberitze kriechen mußte.
    das Ende vom Lied war ein 3/4 gestutzes Pfaffenhütchen und zuckende Leiber, Biowaffen im Auge und ein unerfreuter Gräderisch.
    Ich bin übelgelaunt.

    AntwortenLöschen
  7. Unerfeuter Gräderisch? Hast Du den auch gestutzt?

    Zuckende Leiber... irgendwie denke ich grad an Disco... ist gerade auch irgendwie erquicklicher ;o)

    AntwortenLöschen
  8. ..ich gehe in kein Detail mehr, nur soviel : Leiter halten will gewollt sein

    ich bin übelgelaunt.
    ja.
    bin ich
    und ich schwöre, sollten diese Mistviecher dieses Heidenteure Zeusch überleben, dann wars da mit dem Pfaffenhütchen. Jetzt und immerdar.

    AntwortenLöschen
  9. Pfaffenhütchen sind eh vollkommen überbewertet...

    Hilft es Dir, die Augen zu schließen und ein wenig an schöne orangene Dinge zu denken? Orangen, Tapeten.... OMMMMMMMMM

    AntwortenLöschen
  10. hm
    vielleicht,
    mal guggen

    AntwortenLöschen
  11. Kürbisse, Orangenmarmelade, Orangensaft...

    Soll ich weitermachen? ;o)

    AntwortenLöschen
  12. ...na, es is ja schon fast wieder gut;o)
    nur mein Auge brennt noch.
    fies, so ein Massenm*o*r*d.

    AntwortenLöschen
  13. Als ich neulich deinen Tapetenblog angeschaut habe, brannten meine Au... aber lassen wir das... ;o)

    Ja, so ein kollektives Meucheln ist nichts, worum ich dich beneide. Aber es war doch für det Pfaffenhütsche... oder wie das hieß ;o)

    AntwortenLöschen
  14. ich hoffe es fluppt,
    anyway....ansonsten KETTENSÄGE ;o) harhar.

    AntwortenLöschen
  15. Kettensäge? Okay, jetzt bin ich hochoffiziell neidisch :o)

    AntwortenLöschen
  16. jaja..meine böse, dunkle Ader....
    ;o)

    in diesem Sinne, herrlischste Träume.
    Morgen Flunderei.
    pöööööööööööh

    ;o)

    AntwortenLöschen
  17. Gepflegte Meuchelmörderfreie Träume und viel Spaß beim Flundern. Ich werde ihn mir machen (nur noch drei Tage und der Rest von morgen... dann ist Urlaub).

    Jute Nacht :o)

    AntwortenLöschen
  18. jepp, und ganz ohne zuckende Leiber.


    gagger

    AntwortenLöschen