27.06.2011

Frauenfußball-WM









So, wenn die Frauenfußball-WM schon mal hier in Wolfsburg halt macht (und ich zu faul war laut "HIER" zu schreien, als die Freikarten verteilt wurden), dann verbringe ich den jungen Abend mal vor dem TV. Nur meine Fußballtröte kann ich nirgends finden.

Die Mexikanerinnen werden sicher gewinnen, wenn die Engländerinnen so Fußball spielen, wie sie auf den Straßenverkehr achten (entschuldigung, aber wer sich im Bus einen langen Vortrag von der Trainerin anhören muss, in dem man davor gewarnt wird, dass die Autos hier in Deutschland von der anderen Seite kommen und dann keine fünf Minuten später einer Kollegin von mir fast ins Auto läuft - sie lebt, der Koffer wird demnächst bestattet - der kann sicher auch nicht Fußball spielen).

In diesem Sinne: Mexico-go!

Kommentare:

  1. Alina Garciamendez hat mich komplett überzeugt.

    Nur fußballerisch war da Einiges im Argen :)

    AntwortenLöschen
  2. Du kaufst Dir doch das Panini-Sammelalbum doch sicher auch nur wegen der tollen Artikel, gell?

    ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Es sind weder Ausklapp-Poster, noch Starschnitte drin :(

    AntwortenLöschen
  4. Aber, und das bleibt jetzt bitte unter uns, in den 2-er-Päckchen von rewe, und nu' halt Dich fest sind *Trommelwirbel*

    Foddos der Stadien!

    So, und nu' kommst Du!!!

    *Kleenex rüberschieb*

    Ich geh mir derweil mal wegen der besch*** Doppeldeutigkeit meiner soeben getätigten Aussage ins Knie schießen...

    AntwortenLöschen
  5. EIN Stadionfoto, EINE meist semi-attraktive Spielerin.

    = 2 Kleber = 0 Kleenex

    :)

    AntwortenLöschen
  6. Nicht mal, um dir ein Tränchen aus dem Augenwinkel wegzuwischen?

    Bist wohl ein ganz Harter, wa'?

    AntwortenLöschen
  7. Und wenn ich dir ein wenig mit dem Finger im Auge... aber lassen wir das...

    AntwortenLöschen