18.10.2011

Oawuam









Kennt das nicht jeder: man hört früh morgens ein Lied und wird es den ganzen Tag nicht mehr los. Ein Ohrwurm ward geboren.

Was ich bis heute noch nicht kannte, sind die seelischen Abgründe einer Kollegin. Die stellt sich an meinen Schreibttisch, lässt drei Mal ein und den selben Satz los und verschwindet süffisant lächelnd wieder aus meinem Büro.

Und ich? Ich werd den Mist nicht wieder los!

In diesem Sinne: Aus Hackepeter wird K***e später. Aus Hackepeter wird K***e später. Aus Hackepeter wird K***e später. So, ich hoffe, ich seid ebenso leicht zu beeinflussen.

Kommentare: