25.12.2011

Heiligabend...









... ist ja nun schon rum, aber ich möchte dennoch allen ein fröhliches und entspanntes, geschenkereiches, tannenbaumstandhaftes Weihnachtsfest wünschen!


(Darf ich vorstellen: mein "Weihnachtsbaum")

In diesem Sinne: Und heute dann Entenbraten mit Rotkohl und Klößen. Von mir gekocht. Für sieben Personen. Und ich bin nach wie vor rotzekrank. Yeah...

Kommentare:

  1. Das sieht gemütlich aus. Hast bestimmt lecker gekocht.
    Bin nur mittelschwer empört, dass ich nicht eingeladen wurde ;)

    Weiterhin ein schönes Weihnachten und gute Besserung wünsche ich Dir !

    AntwortenLöschen
  2. Kind ! Ich fürchte , du musst deine Aura ins Lot bringen !! Zur Not spül die Nase damit ;o)....
    jute Besserung, die Frau Gräde

    AntwortenLöschen
  3. Gut den Hals desinfizieren. Mindestens mit einer Ladung Sekt.

    Das hilft (oder es lässt einen das jedenfalls besser ertragen)!

    FROHE WEIHNACHTEN!!

    AntwortenLöschen
  4. @ Nono

    Inzwischen sieht's leicht wüst aus, da der Weihnachtsmann verdammt fleißig war ;o)
    Und mir wurde gesagt, dass mein Essen lecker war. Mir selbst geht der Geschmackssinn ja nach wie vor ab (egal, der Hunger treibt's rein)

    @ Frau Gräde
    Mit der Aura-Reinigung die Nase spülen? Ich glaube, Nasen-Seifenblasen hebe ich mir für Sylvester auf ;o)

    @ Sudda
    Hm... ich glaube, momentan wäre mir mehr danach die Nase mit Sekt zu spülen... brozzelt bestimmt mehr, als das Aura-Geblubber von Frau Gräde ;o)

    AntwortenLöschen