03.08.2012

Neue Kochbücher









Ja, ich weiß, langsam wird es lächerlich mit all meinen neuen Büchern. Leider kam ich nicht um meinen "Quartalskauf" herum (die Kündigung dafür werde ich gleich im Anschluss schreiben *schwör*) und da es seit Kurzem keine Zweigstelle mehr in meiner Stadt gibt, habe ich online bestellt.

Es sollte nur ein kleines Buch werden. Günstig. Um meine Pflicht und Schuldigkeit zu erfüllen. Das Kochbuch, das mir dabei ins Auge sprang, sah aber auch zu schön aus. Genauso wie das andere aus der Reihe.... und das dritte Buch davon auch... und ... ach, was solls:


Die Aufmachung ist wirklich ein Knaller...


(ähm... nur so am Rande: die Schrift ist in den Büchern durchaus zu lesen. Aber da man nie weiß, aus welcher Richtung man hier verklagt werden könnte, habe ich die Rezepte lieber unleserlich gemacht)

Vor allem die Rezepte aus der magischen Küche sprechen mich dermaßen an, dass ich sogar freiwillig Pilze und Fisch essen würde.

Ich liebe diese Bücher!

In diesem Sinne: Ich schwöre, das waren die letzten Bücher! für diese Woche...

Kommentare:

  1. Ich behaupte mal ... wennste auch nur 0,001 % (!) der Gerichte kochst, die in all Deinen Kochbüchern schlummern, dann dürfte das megaviel sein ;-) ich spreche aus eigener familiärer Erfahrung *megagrins*

    Wann darf ich mich bei Dir einladen ???

    Bratschige Grüße :-)
    Stefan

    AntwortenLöschen