21.12.2013

Zum Brechen...









... dieses Brechen...

Heute habe ich es geschafft, dass erst Innereien meines Kühlschranks weggebrochen sind und im Anschluss ist mein Sofa nun entgültig in der Mitte durchgebrochen. Sitzt sich jetzt irgendwie scheiße.

Kühlschrank: ärgerlich, aber vom Grundprinzip her funktioniert er. Montag kann ich mir zur Not 'nen neuen kaufen. Immerhin habe ich den geerbt und das gute Stück ist schon an die .... Schande... 25 Jahre alt....  wow.... Okay, der darf brechen!

Sofa: Drama! Fiasko! Seit über zwei Jahren bin ich schon auf der Suche nach einem neuen Sofa und ich finde keins, mit dem ich mein Leben teilen möchte.

Ich würde mich ja jetzt gern schmollend auf's Sofa verkrümeln, aber das lockt grad nicht...

Hilft alles nichts: Montag muss ich los und mir ein neues Sofa kaufen. Nach Möglichkeit das erstbeste, dass direkt nach Weihnachten geliefert wird. Und wenn es lila mit gelben Punkten ist.

In diesem Sinne: Hab ich euch eigentlich schon von meinem Herd erzählt?


edit:
Nach dem nicht diskutablen Vorschlag von Frau Gräde, hier mal ein Blick auf mein Traumsofa (gegen das ich mich damals entschied, weil ich ja sonst nicht genug Platz für potentiellen Besuch hätte.... da meine Wohnung ja grundsätzlich vor lauter Besuch aus allen Nähten platzt.... ich könnt mir jetzt noch in den Hintern beißen.... was ja mit dem Vorschlag von Frau Gräde auch irgendwie leicht umzusetzen wäre....):


Kommentare:

  1. Sowas passiert halt immer in Serie... :( Mit 25 darf ein Kühlschrank sich wirklich verabschieden, auch wenn es natürlich ein doofer Zeitpunkt ist. Aber immerhin kühlt er ja noch.

    Ich drücke dir die Daumen, dass das mit dem Sofa jetzt quasi Schicksal war und ess nur deshalb kaputt ging, weil Montag irgendwo im Laden dein, natürlich finanzierbares, Traumsofa auf dich wartet.

    Und nun brech du dir bloß nix!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gerade nachgerechnet: mein Sofa ist auch schon fast 20 Jahre alt. Und bei dem, was es schon mitgemacht hat... naja, schweigen wir drüber ;o)

      Finanziert kriege ich mein Sofa locker. Nur mit neuen Zähnen wird es dann im neuen Jahr schwierig.... okay.... Essen oder sitzen? Essen oder sitzen? Sitzend essen wär ja schon geil ;o)

      Löschen
    2. Ach... Essen ist überbewertet. :D

      Meine Traumsofas (ich hab da so einen bestimmten Stil, der mir gefällt) sind nicht so leicht finanzierbar, auch wenn ich auf Essen verzichte. Das Sofa an sich vielleicht schon, aber dann leider nicht die Altbauwohnung mit dem groooßen Wohnzimmer und den hohen Decken (möglichst mit Stuck), damit das Sitzmöbel auch richtig zur Geltung kommt. *ichbindannmalträumen*

      Löschen
  2. äh, ess=es (ich sah's just in dem Moment, als ich auf Veröffentlichen klickte)

    AntwortenLöschen
  3. ..'sch hab da was gefunden...........;o)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich werd jetzt das Bild nicht mehr los, wie mir das Ding am Hintern steckt...

      ;o)

      Soll ich Dir mal mein wahres Traumsofa zeigen? Ich hau das Bild gleich noch mal heir rein...

      Löschen
    2. okay...mit dem weiß gäb es Probleme, wenns Maggiekind mal mitkäme ;o)..aber ansonsten......... schick !

      Löschen
    3. Ich hab es grade im Netz wiedergefunden *kreisch*

      Löschen
    4. Wenn ich auf neue Zähne verziechte, locker.

      Allerdings.... ich hab gerade mal die Maße gechecked.... kein Platz für Besucher wäre mit dem Ding nur ein Problem... mein Couchtisch, mein Schreibtisch, mein Bürodrehstuhl und mein halber Billy müssten dann auch raus :D

      Löschen
    5. hhhhhhm.
      dasdannwasschwierisch....tendiere zum Klemmbrett...äh Sessel....
      *und geh nu wirklich mit Maggie*

      Löschen