22.03.2014

Und Fernsehen ist doch zu was gut!









Leise lächelnd "bedauere" ich nun schon seit einiger Zeit die Wohnmobilistin, die die Klamottenfrage für die Konfirmation von Lieblingsfamilienfreundepatenkind lösen muss. Für Lieblingsfamilienfreundepatenkind. Für sich. Für Lieblingsfamilienfreundinehemann. Für Lieblingsfamilienfreundepatenkindschwester.

Gestern Abend setzte bei mir dann spontan Panik ein. Verdammt!!! Ich kann als Lieblingsfamilienfreundepatenkindpatentante nicht in Jeans und T-Shirt aufschlagen!!!

ICH HABE NICHTS ANZUZIEHEN!!!!!

Halbe Stunde wild mit den Flügel schlagend durch die Wohnung rennen und anschließend stundenlang die üblichen Internetseiten nach passenden Klamotten durchforsten. Schei*e, ich bin geliefert! Ich werde nicht zur Konfirmation gehen können... Es gibt nichts!

Nach einer ruhigen Nacht und etlichen Folgen Shoppingqueen wusste ich plötzlich, was ich wollte. Die Bestellung ist raus. Nun müssen die Sachen nur noch gut an mir aussehen.

Dann brauche ich nur noch Schuhe und eine schicke Tasche, in die genügend Taschentücher rein passen, denn ich werde sicherlich vor Rührung heulen wie ein Schlosshund wieder stark erkältet sein.

In diesem Sinne: So, ich guck dann mal den Guido weiter.

Kommentare:

  1. Dann reich mal dein Wissen schön weiter und mach mir die Einkaufsberatung.
    Die Mädels sind ja soweit gut versorgt,der Papa hat noch nen tollen Anzug der durch schlechte Fütterung hier im Haus noch passt aber an mir sieht alles voll kacke aus.Ich werd nicht zur Konfirmation gehen können......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gib Bescheid, ob Du direkt durch die Läden rennen möchtest oder ob wir über meinen PC shoppen gehen. Ich liebe das ja: ohne Ende online bestellen, in Ruhe zu Hause anprobieren (ohne geschickt ausgerichtetes Licht und manipulierte Spiegel) und alles, was nicht passt, wieder zurück schicken.

      Löschen