20.04.2014

Große Brüder sind was Tolles!









Eigentlich schenken wir uns ja zu Ostern nicht großartig was. Mein Bruder hat mir heute zu Ostern allerdings ein knaller Geschenk gemacht...


Die alten Kennzeichen von meinem Detlef. Zwölf Jahre begleitete mich das "Chaos Abalone"-Kennzeichen.

Hach!

In diesem Sinne: Jetzt muss ich nur noch einen schönen Platz dafür finden...

Kommentare:

  1. Ich finde das wirklich eine sehr schöne Geste! Und hab übrigens auch noch die Kfz-Schilder eines Autos, die mir aufgrund ihres Kennzeichens sehr viel bedeuten. Eins von denen stand lange hinter meinem Abwaschbecken an die Wand gelehnt, das andere liegt wohlverwahrt in der Abstellkammer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Geste ist wirklich einmalig für ihn. Ich habe ihn hoffnungslos unterschätzt, meinen lieben Bruder ;o)

      Bei der Abstellkammer musste ich erst den Kopf schütteln. Aber eigentlich ist das auch gut so. Es muss nicht immer alles sichtbar irgendwo prangen. Viel schöner ist es doch, wenn es einem dann irgendwann mal wieder in die Hände fällt und man mit einem Lächeln zurück denken kann (Erkenntnis von heute, nachdem ich bei mir ausgemistet habe und mir dabei so einige Lächler über den Weg gelaufen sind)

      Löschen
    2. Nein nein nein, Du hast mich missverstanden :) Man hat ja immer zwei Kennzeichen; eines davon lehnte hinter meinem Abwaschbecken, und nur das zweite liegt wohlverwahrt in der Abstellkammer. Aber mir ist das, was Du beschreibst, beim Suchen nach etwas in der Kammer schon passiert: dass mir Schild Nr. 2 in die Hände fiel, ich lächelte und darüber strich. Ja, das ist auch was Gutes :)

      Löschen