27.08.2014

Und morgen?









Morgen werde ich mich wieder einmal von etwas trennen müssen, an dem ich noch sehr hänge.

Und wieder einmal habe ich mir dafür eine Begleitung ausgesucht, die unerbittlich dafür sorgen wird, dass ich nicht türme. 

Freunde sind doch was dolles...

In diesem Sinne: Suche Fluchtfahrzeug, biete Arsch auf Grundeis!

Kommentare:

  1. Um den Zahnarztvorschlag nicht wiederholen zu müssen, biete ich einen Friseur.

    AntwortenLöschen
  2. tippe auf.....................irgendwas fieses beim Fachdoc, wird wohl der Dentist sein....
    *Köppsche und so....und der Frau Dabbelju jute Nerven....;o))*
    komm, du wuppst das!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu? Trennen Se noch, oder heulen Se schon ?....wie auch immer , ich tätschle zart das Köppschen, aber ganz zart.

    AntwortenLöschen
  4. Jupp, es war der Zahnarzt.

    Traumatischtes Erlebnis ever, dabei hab ich mit dem schon 'ne Menge durch.
    Aber nu' is' vorbei und alles wird gut ;o)
    (also, hab ich mal gehört...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja. Am Ende wird immer allet jut :)

      Löschen
    2. Und wenn es noch nicht jut is', is' auch noch nich' zu Ende, woll?

      ;o)

      Löschen