30.12.2012

Und dann war da noch die Sache mit dem Stein...









Eigentlich dachte ich, dass bereits sämtliche Weihnachtssteine Weihnachtskekse von mir verputzt wurden.

Ha! Da waren noch fünf Steine Kekse in einer Dose! Lecker Kaffee gekocht, Steine Kekse auf einem Teller drapiert und ab vor den Fernseher.

Die Steine Kekse waren super lecker. Kann man nicht anders sagen. Gut, geringfügig hart, aber noch hab ich ja Zähne im Mund.

Zähne im Mund habe ich immer noch - allerdings einen weniger.

In diesem Sinne: Suche Zahnarzt - biete Steinsammlung!

Kommentare:

  1. *notier*..unbedingt Plätzchenpüreerezept für Abalönschen erfinden....
    armes Tucktuck, ganz armes...
    (ist dein Dentist wenigstens einer von der knaggischen Sorte???)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knaggisch und super toll. Leider ist er auch von der urlaubenden Sorte :D

      Löschen
  2. Autschibautschi...mir gruselt.

    Hoffentlich findest Du morgen noch schnell einen Doc.

    Alles Gute !!!

    AntwortenLöschen
  3. Hast du noch ne andere Kauseite oder müssen wir versuchen Suppe zu raquletten?Ja,im Kino wär dir dat nich passiert und du hättest dir entspannt nächstes Jahr den Zahn ausbeißen können wenn Zahnarzturlaub vorbei ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch ne andere Kauseite - wurde auch schon getestet. Läuft!!! ;o)

      (aber das mit der Suppe... das könnten wir ja trotzdem mal versuchen...)

      Löschen
  4. Richtig den Zahn geschrottet?
    Oder nur die Plombe?

    Uaaaahhh...

    Wenn ich iwas seelisch nicht gut verkrafte, sind es Zahn- und "schwupps musste der Nagel ohne Betäubung gezogen werden"-Geschichten.

    Kein Steak für Abalone zum Jahreswechsel?
    Armes Huschi.

    Trotzdem - oder jetzt erst recht:

    KOMMENSE JUT RÜBBER!

    Un se krieschen gleisch auch noch iwann Mail.
    Tschuldijense meine Unzufalässischkeit.

    AntwortenLöschen