29.04.2011

Schön war's









Ganze fünfeinhalb Stunden vor dem Fernseher verbracht und Willis & Käthes Hochzeit angeschaut. Durchgängig mit Frau Gräde, Toniz und ein wenig Lytze das Ganze kommentiert. Glücklicherweise gab es keine Zwischenfälle mit Gürkchen und wir wurden mit gleich zwei Küssen belohnt.

Mädels ich danke euch, es war ein Heidenspaß!

In diesem Sinne: Das nächste Event wäre dann der Jurowischen, sehe ich das richtig?

Kommentare:

  1. jepp;o)


    wenn mir der Himmel nicht auf den Kopf fällt ;o))

    AntwortenLöschen
  2. Nimm halt immer 'nen Schirm mit, dann passiert nichts.

    :o)

    AntwortenLöschen
  3. Und ich werde mir die Kommentare garantiert nicht durchlesen.
    Ich kann nur sagen: Wehe wenn sie losgelassen ;-)

    Ein bischen konnte ich doch noch sehen und das Kleid war nicht wie von mir erwartet.

    Übrigens, der Spruch vom Herrn, während einem besonders schönem Lied des Chors:

    "Scheisse ist das schööön. Fast wie die Filmmusik eines Disneyfilms."

    Ich hab den Westminster Abbey Chor mal live erlebt und krieg da eine Gänsehaut rauf und runter und ein paar Tränchen konnte ich mir vor der Glotze auch nicht verkneifen.

    AntwortenLöschen
  4. nachtrag ;o), bei gelegenheit ergooglet doch mal ein Bild vom Beatrice frontal, ich konnte keines finden..aber dat Ding muss von vorne strange aussej´hen ;o)

    see you Sonntag abend, Mädels ;o)

    AntwortenLöschen
  5. ;o) sorry, der Link ist genauso sperrig wie dat Teil.

    AntwortenLöschen
  6. Och Sui, da entgehen Dir aber ein paar nette Lacher ;o)

    Ich will auch mal in die Westminster Abbey... sobald ich meine Flugangst in den GRiff bekommen habe, nehm ich das in Angriff :o)

    Wuoah... Gräde... kleine Warnung wäre nett gewesen... Kann es sein, dass es das blaue Einhorn 2 x auf der Hochzeit gabe? damit lief doch noch eine rum.

    AntwortenLöschen
  7. Hach ja, es war toll, nachher muss ich mir erst mal den Kuuuss angucken, den hab ich ja verpasst :( (Und das übrigens völlig umsonst-.-)

    Abalonius, man kann auch mit dem Zug oder Auto/Bus nach England fahren :)

    AntwortenLöschen
  8. Und ich hatte Recht - 400 Kommentare habt ihr getoppt ihr Wahnsinnigen :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde auch niemals nie in ein Flugzeug steigen. Never ever.

    Zum Thema: Ich fand ja Camillas beinahe Tränchen beinahe schon sympathisch.

    AntwortenLöschen
  10. Mittlerweile bin ih ja so weit zu sagen, dass ich mit in eine Flugzeug einsteigen würde.
    Nachdem ich mir von einem Arzt meines Vertrauens Beruhigungspillen besorgt habe, versteht sich ;o)

    Das mit dem Zug dauert mir zu lange und wäre mir dann auch zu langweilig. Die Alternative mit der Fähre habe ich schon mal ein wenig recherchiert, verlief bis jetzt aber doch im Sande.
    Egal, irgendwann klappt's ;o)

    Camilla hatte Tränchen in den Augen? Echt? Heuschnupfen? Man weiß es nicht... ;o)
    (sollten es wirklich Tränen der Rührung gewesen sein, finde ich das natürlich auch schwer sympatisch)

    AntwortenLöschen
  11. Lustig war wirklich das Bild mit der Queen und ihren 2 "grazien" - an jeder Seite eine :D
    Und lustig fand ich auch die Bilder, die heut noch aufgetaucht sind - das kleine Blumenstreukind, was sich beim Kuss die Ohren zugehalten hat und den Pfarrer/Priester/Wieauchimmermann, der radschlagend durch die Kirche ist :D Lustiges Völkchen, die BRiten.

    Aber die schlechteste nachricht des Tages: Ich kann den Eurovision dieses jahr nicht live schauen sondern werde versuchen, ihn irgendwie aufzunehmen. Gnah. Mist verdammter!

    AntwortenLöschen
  12. Der 14. Mai ist einer der wenigen Tage im Mai, der noch nicht mit irgendeinem Geburtstag belegt ist. yeah ;o)

    die kleine Ohrzuhalterin ist übrigens das Patenkind von Willi und sie hat ja schon beim einzug in die Kirche versucht, sich die Ohren zuzuhalten. Was blöd war, denn an der einen Hand hatte sie Pippa und in der anderen Hand die Blumen. Und das, wo die Glocken so laut glockten...

    AntwortenLöschen