12.12.2010

Dumme Angewohnheiten...









... und deren Folgen...

Eine meiner dummen Angewohnheiten ist, meine Füße auf die Fußstreben meines Drehstuhls zu stellen. Soweit noch nichts Außergewöhnliches.

Sitze ich nicht mehr so bequem, wuchte ich mich in eine bequemere Position und stütze mich auch dabei mit mindestens einem Fuß, manchmal aber auch mit beiden Füßen, auf so einer Strebe ab.

Was dann schon mal das zur Folge hat:




















Yeah... Wrecker aus tiefstem Herzen...

Irgendwo muss ich sitzen, das Internet liest sich schlecht im Stehen.

Also den Unterbau abgeschraubt...




















(kurze Anmerkung: das mit dem Staub muss so sein. Ich mache gerade eine Desensibilisierungstherapie...)

... und dann das Oberteil auf einen neuen Unterbau gestellt...

























Kaum kippelig, super bequem, nur mit dem spontanen nach hinten rollen wollen muss ich aufpassen...

In diesem Sinne: Naja, er war eh alt...

Kommentare:

  1. LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL X'D
    (öhm... nur mal am Rande sei erwähnt: Haha!)

    Ich hab das übrigens auch mal geschafft, aber nicht durch Raufstellen, sondern durchs Kippeln (das geht auch mitm Drehstuhl ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Was hab ich wieder gelacht xD Also ich würde das echt vergessen und Schwung nehmen um irgendwo hinzurollen mit dem Ding.. und dann aufm Rücken landen xD

    AntwortenLöschen
  3. Und ich dachte erst, du machst das wie ich.
    Beine nach hinten auf die Rolldinger schmeissen, dann mit dem Fuss aun den Lifthebel kommen, um dann mit dem ganzen Stuhl und Gewicht auf den eigenen, nach hinten geklemmten Beinen zu landen. Eingeklemmt am Bürostuhl. Unfähig die Sache rückgängig zu machen und mit Schmerzen, weil man sich wirklich blöd die Füsse einquetscht.

    Deine Version haut aber natürlich mal wieder alles raus, vor allem das Bild mit dem gewreckten Stuhl. Selten so gelacht.

    AntwortenLöschen
  4. Auha, das mit dem Hebel kenn ich, auch wenn ich mir die Füße dabei nie komplett eingeklemmt habe. Meist (ja, das "meist" deutet durchaus auf wiederholte Vorfälle hin) habe ich mir dabei nur unschön die Hacken angeditscht.

    @ Ly
    Kippeln? Mit einem Drehstuhl? Ähm, Videobeweis?
    ;o)

    @Toniz
    Ob Du's glaubst oder nicht, genau davor habe ich Schiss. Und aus dem Grund klebt auch ein fetter roter Zettel an meinem Monitor, der mich genau davon abhalten soll...

    AntwortenLöschen
  5. ..äh..ich finde deine Kreation hat was von einem Schleudersitz...paaaaaaaaff, weit hinaus in neue weite Welten, Mädel ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Ich überlege gerade, den Sitz auf meinem Sofa zu drapieren. Genau an der Stelle, wo das Sofa durchgebrochen ist und man deshalb so tief sitzt.

    Das hat dann nichts mehr von Schleudersitz :D

    AntwortenLöschen