25.04.2011

Dit is' mir schnuppe









Laut meiner Ma sollte es heute Abend/Nacht einen noch nie dagewesenen Sternschnuppen-Schauer geben.

Das hat die Welt noch nicht gesehen!!!

Entdeckte Sternschnuppen: 0

Steifen Hals: 1

In diesem Sinne: Ich stelle gerade fest, ich muss meine Wohnzimmerdecke mal wieder streichen...

Kommentare:

  1. Knapp verpasst:

    Neben ein paar kleineren Meteoritenströmen Anfang des Monats lohnen vor allem die Lyriden vom 16. bis zum 25. April. Ihr Maximum erreichen sie in der Nacht vom 22. auf den 23. April gegen ein Uhr, dann fallen im Schnitt fünfzehn bis zwanzig Sternschnuppen pro Stunde.
    (Quelle: BR Online)

    Ich guck mir im August immer die Sternschnuppen an, wenn denn der Himmel frei ist und wir ein Fleckchen ohne Lichtverschmutzung finden.
    Leider sind die Städte nachts viel zu hell.

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich habe ich von meinem Balkon aus eine perfekte Sicht, da der Blick Richtung Wald geht und dort ist dann doch eher Lichtfrei ;o)

    Knapp verpasst? Naja, 2012 soll ja der Komet kommen, dann habe ich vieleicht mehr Glück ;p

    AntwortenLöschen
  3. Nächstes Jahr?
    Dann passt das ja doch mit dem Ende der Welt, das uns der Inka-Kalender Prophezeit.

    *sing* It´s the end of the world as we know it, it´s the end of the world...i feel fine ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Naja... plus - minus 20 Jahre... im Idealfall. Aber singen kann man ja trotzdem schon mal üben ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Jau, 2012, oder 2021. Die sind sich ja in der Übersetzung nicht so sicher, aber so wie ich es jetzt im Netz gelesen habe, ist es ein und derselbe Komet.
    Apophis heisst der Gute.

    Weil ich den Namen so toll fand, wollte ich dem Herrn davon berichten.
    Leider zu einem ungünstigen Zeitpunkt, da er sich gerade Zombiefilm-Trailer angesehen hatte.

    Ich: Du, 2012 geht doch die Welt unter, denn dann kommt ein Komet.

    Er: Hier?

    Boah, so eine geistreiche Antwort. Er war wirklich noch im Stand by Modus, aber danach hatte ich einfach keine Lust mehr ihm jetzt auch noch den Namen des Kometen zu sagen, wobei das ja eigendlich der Sinn des Gespräches sein sollte.

    Männer *augenroll*

    AntwortenLöschen
  6. Hier? Nein, drei Galaxien weiter...

    Da sag noch mal einer, kleine Schläge auf den Hinterkopf wären manchmal nicht förderlich ;o)

    Ähm, andere Frage: was für'n Trailer war denn das? *nur mal so frag*

    AntwortenLöschen
  7. Args, Kommi nicht mehr gelesen.
    Äh das waren viele, viele Trailer. Nichts neues.
    Dawn of the dead, 28 Days later, 28 Weeks later, Braindead, um einige zu nennen.

    In dieser Woche läuft hier im heimischen Wohnzimmer nämlich ein Zombiefilmfest.

    AntwortenLöschen
  8. Zombifilmfest? das klingt doch mal schwer romantisch :D

    AntwortenLöschen