26.04.2011

Produkt aus der Rubrik: Mistikack









Nachdem ich meiner Ma heute beim Power-Ein- und- Umtopfing geholfen hatte, wollte ich noch ihr altes Bügelbrett mit einem neu erworbenen Bezug bespannen. Dank des "Easy-Clip-Systems" hätte das eine der leichtesten Übungen am heutigen Tag werden können.

Blöd, wenn in dem "Easy-Clip-System"-Bezug nichts dergleichen zu finden ist.

Gut ist, wenn das Bügelbrett so alt ist, dass es noch einen Holzrahmen hat, in den man zur Fixierung des Bezuges Reißzwecken reindrücken kann.

Nach grob geschätzen 47 reingedrückten Reißzwecken steht für mich fest: sobald ich wieder Gefühl im Daumen habe, kriegen der Hersteller eine Beschwerde-E-Mail von mir, die ihn aus den Augen bluten lässt. Oder aber ganz doll betroffen macht. 

In diesem Sinne: Ich geh mir jetzt eine Tackermaschine mit automatischer Schlagauslösung kaufen.

Kommentare:

  1. hä?

    ich bin definitiv zu scharmant für so en Driss..ich kenn nur die Dingens, die man mit nem Bändchen auf Form (oder so) bringen kann.

    *SCHREIBNEMAILNE PÖÖÖÖÖSE:::harhar*

    AntwortenLöschen
  2. Genau. Bändchen an die Macht.
    Meinen neuen Bezug von Tchibo mit Bändchen, musste allerdings auch der Herr dran fummeln. Ich hatte da schon so einen kleinen Ausraster.

    Ich kenne übrigens sehr gut das Gefühl im Daumen, wenn man Reißzwecken reingedrückt hat.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, eben, die Bezüge sind für gewöhnlich am schmalen Ende mit ein wenig Gummierung ausgestattet und wenn man hinten zieht, spannt es vorne gleich mehr.
    Das Ding war einfach ohne alles, nur zwei kleine Bändchen am Ende, damit man die gegenüberliegenden Seiten am breiten Ende miteinander verbinden konnte. Ein echter Witz *grrrr*

    Blöderweise hatte ich meinen Fotoknipser nicht dabei.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ja so eine kleine Reißzwecken-Phobie: irgendwann mal in der Vergangenheit ist die Nadel von so einem Ding mal nach hinten, also direkt in meinen Daumen, rausgeditscht. Und seitdem kneife ich nun bei jeder einzudrückenden Reißzwecke die Augen zu, drehe den Kopf an die Seite und murmel durchgängig: "Uiuiuiuiui", solange, bis das Ding drin ist.

    Hilft enorm... *hüstel*

    AntwortenLöschen
  5. 47x uiuiuiuiuiuuiuiiiiiiiii?

    UI !

    AntwortenLöschen
  6. Jo, bin auch direkt ein wenig heiser...

    AntwortenLöschen