18.05.2011

Win-Win



Seit einiger Zeit ist mir eine unserer Azubinen zugeteilt. Gestern nun, kurz vor Feierabend, fiel mir ein Auftragsschein in die Hände, der schon längst hätte abgearbeitet sein müssen.

Man hört nur noch das tiefe Schnaufen auf beiden Seiten, es folgt gegenseitiges taxieren mit zusammengekniffenen Augen.

Schließlich sage ich: "Komm, lass es uns wie Erwachsene regeln. Wir schnick-schnack-schnucken das aus!"

*Schnick-Schnack-Schnuck*

Azubine: 1
Abalone: 0

*Schnick-Schnack-Schnuck*

Azubine: 2
Abalone: 0

Ich: "Okay, Du hast gewonnen! Hier ist der Auftragsschein, erledige ihn!"

Azubine: *grinst verhalten*

Ich, ganz leise und versteckt hinter meinem Monitor: "Yeah!!!"

Azubine: "Ja, schon klar! Du hast doch jetzt mit Absicht verloren!!!"

Ich: "Wieso mit Absicht verloren? Wenn ich beim Schnick-Schnack-Schnucken gewonnen hätte, hätte ich dir den Auftragsschein auch in die Hand gedrückt."


In diesem Sinne: Ich fürchte, ein zweites Mal werde ich damit nicht durchkommen...

Kommentare:

  1. Schnick Schnack Schnuck hat erwiesenerweise seine Schwächen - hier die Alternative :

    http://www.youtube.com/watch?v=5cujdrWbc9k

    Durch die deutlich komplexeren Regeln könntest Du sie ständig über´n Tisch ziehen und sie wüsste nicht mal was passiert ist.

    Azubi steht bei uns übrigens für Auszubeutender :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das war der Lacher des Abends ;o)

    Ich fürchte nur, dass unsere Azubine in einem Alter ist, in dem sie mit Spock nichts anfangen kann.

    Außerdem weiß ich jetzt ja, dass das "Fragezeichen" alles schlägt. Zumindest laut Justus Jonas :D

    AntwortenLöschen