12.11.2011

Bücher-Schwemme









Wie schon angekündigt, habe ich heute reichlich Beute gemacht:



Für all die kleinen Schätzchen (inkl. zweier Bücher meiner Ma, die sich "aus Versehen" dazwischen geschummelt haben ... *hüstel*...) habe ich schlappe 13,- Euro bezahlt.

Und wenn meine Ma nicht so früh die Segel gestrichen hätte, wären es noch mehr Bücher geworden.

Weiterer Pluspunkt: ich habe endlich wieder ein "Der Schatten des Windes"! YEAH
(Siehste, Frau "Schusselich", ich hab doch gesagt, ich komme wieder an eins ran und alles wird gut! :o) Die hatten davon so viele stehen, dass ich mir sogar das Schönste aussuchen konnte!)

Und jetzt geht der Kampf wieder los, welches ich zuerst lesen...

In diesem Sinne: Ich glaube, ich fange mit dem Gruselbuch an.

Kommentare:

  1. ich habe heute auf dem Basar auf fette Beute gemacht. Stoff für einige Wochen.
    btw. Schmitz Katze habe ich als Hörbuch von Ralf Schmitz selber gelesen. Einfall köstlich.....
    Zu Weihnachten wünsch ich mit noch Schmitz Mama, auch als Hörbuch.........
    B-Elfe

    AntwortenLöschen
  2. Ähm... kleiner Tipp: ich habe Schmitz Mama vor kurzem gekauft und gelesen... es lohnt nicht!
    Schmitz Katze war DER Brüller, aber das Mama-Buch... och nöööö...
    Wenn Du es Dir irgendwo leihen kannst, okay, aber Geld würde ich dafür nicht ausgeben, auch nicht, wenn er selbst liest.

    AntwortenLöschen
  3. ok danke für den Tip. Wünsch ich mit halt was anderes.

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Ex-Kollegin,

    liegt es im Bereich des Möglichen, dass du mir mal ein paar Bücher für die dunkle Jahreszeit ausleihst?

    Dat Steffi ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebste Steffi, als ob ich Dir so eine Bitte abschlagen könnte...

    Du weißt ja, wo Du mich findest ;o)

    AntwortenLöschen