30.01.2012

Ich werde echt senil









Erst schicke ich Geburtstagspäckchen einen Monat zu früh auf den Weg...

Dann vergesse ich in dem Taschen-Laden, dass direkt vor mir eine monströse Bodenvase steht, welche ich dann folglich gleich mal umgesemmelt habe. Sie ging nur Milimeter von der Schaufensterscheibe entfernt zu Boden.

Heute früh sitze ich im Auto, auf dem Weg zur Arbeit. Irgendwie habe ich das Gefühl, etwas vergessen zu haben. Ich komm einfach nicht drauf, was es ist und das macht mich fast irre.

Das Gefühl lässt mich auch nicht los, als ich durch die Etagen wusel und meine üblichen Aufgaben zu Tagesbeginn runterratter.

Vollkommen entnervt wuschel ich mir durch den Pony und beschließe, den Gedanken jetzt von mir zu schieben.

Ich gehe zur Treppe, gehe die erste Stufe runter und die zweite Stufe runter und denk mir plötzlich so:

"Wieso konntest Du Dir eigentlich eben durch den Pony wuscheln???"

Normalerweise ist mein Pony dank toupieren und Unmengen von Haarspray eine besser nicht anzufassende Wand!

Der Blick in den Spiegel verriet es mir dann: ich bin heute früh aus dem Haus ohne meine Haare auch nur ansatzweise zu machen. Der Pony wuschelt irgendwo unkontrolliert im Gesicht rum, die restlichen Haare standen ungekämmt in alle Himmelsrichtungen ab. 

Und jeder zweite fragte mich heute freudestrahlend, ob ich denn beim Frisör war...

Spätestens bei der Kollegin, die sich irgendwann beschwerte, dass ich meine Haare wieder irgendwie zusammengetackert habe, sie hätte doch gern das engelsgleiche Frisürchen von vorhin, kam ich mir hochoffiziell verarscht vor...

In diesem Sinne: So schlimm wie neulich, als ich erst am Abend merkte, dass ich mir am Morgen meinen Schlübba verkehrt herum angezogen hatte (also hinten war vorne - Arsch friss Hosen Syndrom), war es dann heute doch nicht...

Kommentare:

  1. *pruuuuust*

    Sorry... ich sollte Mitleid haben... aber ich freu mich so, wenn andere sogar noch ein bisschen verpeilter sind wie ich :)

    Grinsegrüße vom Schäfchen

    AntwortenLöschen
  2. Tu Dir keinen Zwang an ;o)

    Bei jedem anderen würde ich auch mit dem Finger draufzeigen und laut und dreckig lachen :D

    AntwortenLöschen
  3. irgendwie bin ich grade froh, dass du nicht schon wieder mit diesem ab 40 gehts bergab Ding anfängst ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Du lässt mich ja nicht ausreden... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Upps!
    Hab ich schon erzählt, wie mir beim Masseur aufgefallen ist, dass ich die Unterbuchse auf links anhatte?
    Wo ich ja grad etwas skeptisch werde ist die Tatsache, dass mein Geburtstagspäckchen noch nicht angekommen ist.....
    Meiner inneren Ordnung würdest du schon helfen, wenn du diese Uhrzeitending hier mal in Ordnung bringst,vielleicht bist du dann auch wieder etwas aufgeräumter.

    AntwortenLöschen
  6. Sei doch einfach froh darüber, dass du nicht im Schlafanzug zur Arbeit bist.
    Obwohl, hier im Rheinland fällt das in dieser Jahreszeit auch niemanden auf ;-)
    Unterwäsche auf links kenn ich auch, aber auch noch verkehrt herum...oO

    AntwortenLöschen
  7. öhm..unterhosen verkehrt??
    und obenrum, da klappt es aber noch , oder ??
    *gagger*

    AntwortenLöschen
  8. @ Nullahnung
    Ist das Deinem Masseur denn auch aufgefallen? Wo der Pappnase doch sonst auch sämtliche Missstände auffallen...
    Und das mit der Uhrzeit loiegt nicht in meiner Hand. Blogger hat Beschlossen meine Einstellungen zu ignrorieren, also ignoriere ich es auch. Ich empfehle alternativ die Zeitansage :D

    @ Sui
    Och, wenn ich bedenke, wo ich arbeite, würde das mit dem Schlafanzug auch nicht weiter auffallen. Wenn das jemanden mit dem Schlübba aufegfallen wäre, würde mir das weitaus mehr Sorgen bereiten ;o)

    @ Frau Gräde
    Definiere "obenrum". Obenrum auf dem Kopf: nein, da klappts ooch nicht mehr. Obenrum obenrum: bis jetzt ja, aber gib mit nur noch ein paar Tage ;o)

    AntwortenLöschen
  9. wir redeten von Unterwäsche..also meine ich nicht dein Ponyproblem..ts.
    ;o)
    ich erinnere mich an Explosionen..aber WENN es mal am Rücken explodiert...dann musste AUFPASSEN...*schwör*
    btw woher weißt du wer isch bin, ey??
    ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Solange es am Rücken explodiert, habe ich nur bedingt was falsch gemacht. Je nachdem, was explodiert ;o)

    Ach, Dein Gaggern verrät Dich :o)

    AntwortenLöschen
  11. wir wollen jetzt nicht weiter gehen..immer diese Bilder.
    ;o)

    gööööööggööööööör

    *Stimme verstellt*

    AntwortenLöschen
  12. Dein Dialekt verrät Dich nach wie vor *harhar*

    AntwortenLöschen
  13. hm.
    machmischnurfeddisch.
    hm.
    *schmoll*

    AntwortenLöschen
  14. Dich feddisch machen? Ich würde mich nie nicht über Dialektikka lustitsch machen :o)

    Nachher triffst Du Dich im März nicht mit mir auf ein Kölsch ;o)

    AntwortenLöschen
  15. im März? Ui ;o)...quasi FRÜHLING ..gutgut:o)

    AntwortenLöschen
  16. Ich hoffe ja nur auf regenfrei, alles andere wäre ja schon quasi Nebensache (ähm, ja, auf die Hotelreservierungsbestätigung warte ich natürlich auch noch *hibbel*)

    AntwortenLöschen
  17. Regen ! pah!....doch nicht in der Perle von Mittelerde!

    AntwortenLöschen
  18. Wasn das für´n Tag ??? Oh Mann, da will ich nicht tauschen... tapfer bleiben !!

    AntwortenLöschen
  19. @ Frau Gräde
    Da gibt es keinen Regen? Auha, dann müssen die Kölner an sich ja eine verdammt fiese feuchte Aussprache haben. Anders kann ich mir das Wetter vom 03.12. nicht erklären ;o)

    @ Nono
    Ich muss ja tapfer bleiben. Bei jeder anderen Reaktion muss ich doch weitere Pannen befürchten ;o)

    AntwortenLöschen