15.01.2012

Operation: Keller - Teil 5









So, in knapp 1,5 Stunden habe ich mir heute die nächste Ecke vorgenommen:

Seht ihr das Fenster im Hintergrund?

etwa nach der Hälfte...

Fast fertig...
 Ehrlich? An dieser Stelle hätte ich aufhören sollen...


Durchbruch!
... denn als ich die blaue Tüte und den Karton wegnahm, stand ich plötzlich Aug' in Aug' mit einer riesen Spinne.
Als sie dann weglief, dachte ich mir, dass die bestimmt noch irgendwo Kinder hat...

Ähm... nein, Kinder hat sie nicht. Dafür kam sie mit ihrer Mami wieder... Ich habe die beiden dann nur noch mit einem "Graaaaahhh...." und vollkommen überstürzten Abgang in Ruhe gelassen. Verdammt, wie soll ich die denn los werden? Wenn ich die Alternative "Staubsauger" wähle, müsste ich ja anschließend den ganzen Staubsauger entsorgen...

Apropos Staubsauger: auf diese zwei Sachen bin ich beim Ausmisten gestoßen:

mein erster Staubsauger...

meine erste Schundliteratur...
Sollte mich nun jemand suchen, ich bin dann mal meine Klamotten verbrennen und mich mit kochend heißem Wasser duschen. Nicht, dass sich eins der kleinen Scheißerchen an mich dran gehängt hat...

In diesem Sinne: Wahrscheinlich werde ich mich nie wieder da unten rein trauen...

Kommentare:

  1. komm, du packst das, und denke immer an Herrn Nonos weisen Spruch : die haben doch mehr Angst vor dir, als du vor ihnen.
    Gell? Herr Nono??
    ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn der erste Staubsauger noch funktioniert, nimmste den und entsorgst ihn dann.

    AntwortenLöschen
  3. Haha auf einigen Bilder siehts so aus, als würdest Du die Kartons einfach nur in eine andere Ecke umschichten xD Zeig den Keller doch mal im Ganzen :P

    AntwortenLöschen
  4. P.S.: Deine Zeitanzeige bei den Kommentaren is im Ar*** :X

    AntwortenLöschen
  5. @ Gräde
    In dem Fall lass ich mir das dann doch mal direkt von unserem Spinneflüsterer vorführen... wenn es um Spinnen geht, trau ich dem Nono nicht weiter, als ich ihn werfen kann...

    @ Rostkopp
    Ich hatte mir schon überlegt, mit dem Staubsauger nach ihnen zu werfen... für mehr dürfte der nämlich nicht mehr taugen ;o)

    @ Toniz
    Der aufmerksame Leser weiß, dss ich Probleme habe, das Altpapier loszuwerden. Also, was glaubst Du, mache ich mit den Kartons? Im Wald abladen oder in einer anderen Ecke stapeln? Komm, Du bist eine Studierte, die Antwort kriegst Du hin...
    Na komm, ich helf Dir:
    Ich zerkleiner die Kartons, packe sie in blau-gelbe-Möbelriesen-Taschen und stapel diese in einer der beiden im Vorfeld freigeräumten Ecken. Sobald unser Papiercontainer geleert wird (diesen Mittwoch- YEAH), muss ich mir nur noch ein bis drei Taschen schnappen und wegbringen.
    Genauso verhält es sich mit den Restmüll-Tüten, von denen ich heute allein drei riesige Tüten und zwei halbgroße gefüllt habe. Wenn die Container voll sind, sind sie voll, also rate, was ich damit solange mach...

    Und ja, die Zeitanzeige ist im Dütt. Und das ist sie schon, seit die Deppen das hier mit den Antwort-Kommis eingeführt haben.

    AntwortenLöschen
  6. Antwort-kommies? Hab ich wohl verschlafen... wo? was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann dir hier direkt antworten...im VIP Blog vonne Abalone...bei mir geht das nicht, man mobbt mich.ts.

      Löschen
  7. @ Toniz

    Ist in Deinem Blog auch verfügbar!

    @ Gräde

    Heißt das jetzt nicht wulffen? Kannst mir ja ein wenig auf die Masselbox sprechen und Dich ausheulen, dann passt dit ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach.. jetzt seh ichs auch. Sinnlose funktion

      Löschen
  8. @ Toniz

    Sinnlos und unübersichtlich. Hach ja...

    AntwortenLöschen