06.02.2012

Schizophren










Seit Wochen quäle ich mich mit dem Studienheft zum Thema "Textformulierungen" rum und komme nicht aus dem Quark damit. Verstehe manchmal wirklich nur Bahnhof...

Vorgestern habe ich mit einem weiteren Studienheft angefangen "Die Grundlagen der Buchführung". Und da rausche ich durch und hake eine Aufgabe nach der anderen ab.

Macht ja auch Sinn, da ich mich ja jeden Tag und sowieso und überhaupt ständig, also auch nachts, mit der Buchführung beschäftige. Und mit dem geschrieben Wort ja so überhaupt nichts am Hut habe. Diese Worte hier lasse ich ja auch Nachbars Dackel schreiben.

...

...

...

Ähm... jo...

In diesem Sinne: Ich gehe mich dann mal wieder dem historischen Präsens widmen...

Kommentare:

  1. Dackel ?
    mit de langen Ohren und de krumme Beine ?

    der gaggert hier immer mit mir rum ???????
    hätteste früher sagen sollen.
    *Leckerli raushol*

    AntwortenLöschen
  2. http://de.wikipedia.org/wiki/Historisches_Pr%C3%A4sens


    Karl der Große wird gekrönt ;o)..also KANN doch nicht so schwer sein, ey ...

    AntwortenLöschen
  3. Und welche Zeit ist dann bitte

    "Ich werd hier noch irre"?

    *Männchen mach und auf Leckerli wart*

    AntwortenLöschen
  4. *Schwänzchen wedel??*

    ich glaube es heißt : Ich werde hier noch irre werden.
    Ja,
    Ich auch ;o)

    hörmiraufmitZeiten.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hör ja schon auf!!! Hab das Studienheft nach ganz hinten in den Schrank geschoben und widme mich nun den Bilanzen :o)
    Dit geht auch ohne Karl dem Großen...

    AntwortenLöschen