14.05.2012

Der Döner wird mein!









So, die gepudingsbrummselte Frau Grädenmushroom zweifelte ja kurz an meinen balkonblumenpflegerischen Fähigkeiten (wieso eigentlich? Kann ich ja gar nicht verstehen...).  Das Ganze endete in einer Döner-Wette.

Und da nach einem Zwischenstand verlangt wurde, folgen hier ein paar Bilder:





Das zusätzliche Gebimmsel im Kasten dient nicht zum Aufpimpen. Ich erinnere nur an die kleine Mistkröte... die mag das Zeug nicht!





So, und nun wird es spannend... nicht nur, dass ich nicht mehr weiß, was ich in diesen Pott geschmissen habe, nein....


... diese Anordnung hatte ich 100%ig nie nicht geählt. Muss man scheinbar nicht verstehen...


Außer Konkurrenz: meine roten Sonnenblumen (werden in Kürze umgetopft)


Und hier eine weitere Wundertüte:


Ich habe nicht mehr den leisesten Schimmer, was ich hier alles reingeschmissen habe...

So weit also bis hier. 

In diesem Sinne: Und, Frau G. aus K. am R.? Zitterste schon?

Kommentare:

  1. japps..ich bin geplättet ;o)....nun, immerhin blüht noch nichts , baby....warten wir und drücken solange die Daumen für einen Anruf am Mittwoch oder Donnerstag.
    Dann gibbet Döner für alle.
    Dann hat myself was zu feiern.
    Freitagabend um 22.30.
    japps.

    AntwortenLöschen
  2. Hehe so geht es uns mit unseren Blumenkästen auch teilweise.. da sät man fröhlich die Samen vom letzten Jahr, die nicht mehr beschriftet waren, aus und wartet was bei rauskommt :)
    sieht schon ganz gut aus, lass dir deinen Döner dann gut schmecken :D

    AntwortenLöschen
  3. Wie kriegst du die Döner dann durch die halbe Republik geschickt ohne dass sie kalt und labberig werden? Also für mich bitte OHNE Zwiebeln, ganz ganz wichtig x)

    AntwortenLöschen
  4. Naja, beschriftet waren die eh nie, dass es sich hier quasi um meine Ernte vom letzten Jahr handelt. Ich glaube, in dem einen Kasten schon was von einer schwarzäugigen Susanne entdeckt zu habn (wäre eh die einzige, die ich benennen könnte...).

    Und für manche Döner, a fährt man auch gern mal persönlich zum abholen hin ;o)
    (Hallo??? Köln???)

    AntwortenLöschen
  5. Mittwoch-Donnerstag-Freitag? Ja wann denn nun?
    Egal, ich drück fleißig weiter, auch ohne versprochenen Döner ;o)

    (also, der Döner für alle.... MEIN Döner bleibt... da bin ich eigen)

    AntwortenLöschen
  6. Wer weiheeeeeeeiß denn, ob das überhaupt deine Blumenkästen sind und keine gemopsten von Nachbars Balkon? :D

    AntwortenLöschen
  7. Sind ihre,unglaublicherweise.Sie hat den Döner sowas von verdient,aber vertraut ihr nie einen Benjamini oder andere diverse Zimmerpflanzen an,die sind des Todes geweiht sobald sie ihre Türschwelle überqueren...

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte.
    Bei mir will nichts ausser Katzenminze wachsen.
    Es ist viel zu kalt, da wollen die Pflänzchen nicht aus der Erde raus.
    Glückwunsch für so viel Grünzeug.
    Du scheinst deinen schwarzen Daumen endgültig verloren zu haben.
    http://www.der-flix.de/index.php?preselect=627
    ;-)

    AntwortenLöschen
  9. @ Ly
    siehste woll, so schnell werden Fragen beantwortet :D

    @ Womobili
    Pass bloß auf, meine Liebe... mir einen Benjamin im tiefsten und kältesten Winter durch die gegen schleppen, mir dann in die Wohnung stellen und dann lästern, wenn mti einem Schlag alle Blätter abfallen... das hab ich gern... mein aktueller Benjamin steht jetzt hier schon 5 Tage und es geht ihm gut!!!

    @ Sui
    Meine Pflanzen habe es sogar im letzten Jahr super überstanden, dass noch mal ein paar Tage MInusgrade waren. Keine Ahnung, aber das Balkonkarma bei mir stimmt momentan scheinbar :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich ja mal gespannt wie lange er noch durchhält,stell ihn besser mit auf den Balkon.

      Löschen