14.07.2012

Muss man gelesen haben!









Seit ca. drei Tagen läuft es mir immer wieder über den Weg. Ein Buch von einer Frau und einem Mann. Scheinbar auf der ganzen Welt ist dieses Buch gerade in aller Munde. Muss man ja un-be-dingt lesen.

Hm, ich auch?

Mein Lieblings-Haus-und-Hof-Radiosender ffn hat mir heute die Entscheidung abgenommen:


War sich hier Link, is' sich nu' wech...

(sorry, direkte Verlinkung ging nicht)

In diesem Sinne: Ich bleib bei Pratchett...

Kommentare:

  1. Oha, die Amazon Rezis sprechen eine klare Sprache, die eher negativ ist.
    Na gut. Ich muss sagen, sowas macht mich neugierig, aber das war ich auch auf Feuchtgebiete und ich hab es mir trotzdem verkniffen zu lesen.

    Man darf auch nicht übersehen, dass es in den USA so gut angekommen ist. Dort ist eh alles ziemlich keusch und es ist klar, dass die sich dann auf sowas stürzen wie die Geier und das damit dann die Verkaufszahlen noch oben schnellen, obwohl es noch nicht einmal ein gutes Buch sein muss.

    Ich warte lieber auf Skully ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Okay, ich muss mich ja nun auf das verlassen, was andere darüber erzählen. Und die meisten meinen halt, dass das Buch recht eindeutig wäre. Sehr gelacht habe ich dann, als ich hörte, dass sich die Amis die Filmrechte dafür gesichert haben. Wenn das so eindeutig ist, wie zum Deibel wollen die dann das verfilmen?

    Brüller ;o)

    AntwortenLöschen