21.09.2012

SCHACKALACKABUMM!!!!









den Termin zum öffentlichen, rituellen und vollkommen ausschweifenden

"Burn da Bandage"

werde ich rechtzeitig bekannt geben!!!


Es fühlt sich soooooooooooooo genial an ohne das Ding! Kein Bauch eindrücken. Keine Hitzeschwitze mehr unter dem Ding! Kein Ausschlag! Kein Kratzen! Kein Aufscheuern der Klamotten an den Klettverschlüssen! Keine Stinkerei!

Gut, der Arm hängt jetzt wie ein Lappen an mir runter, aber das änder ich auch noch. Hauptsache ich gehöre jetzt wieder mir!

Nur vor der ersten Nacht ohne Bandage, da habe ich ein klitzekleines bißchen Schiss...

In diesem Sinne: das waren lange sechs Wochen...


Kommentare:

  1. hm.
    ich les immer Bondasch..ist das nicht son ein Wutzkram? und dann auch noch mit Feuer?...
    hm.
    was sacht da deine Krankenkasse zu ?
    ;o)


    schakalakabummbumm.

    AntwortenLöschen
  2. Hosianna !!!!

    Ich freu mich mit Dir !!! :D

    AntwortenLöschen
  3. Wie jetzt, Du liest was über James Bobbes? Manchmal bewunder ich Dich und deine Sehschwäche zutiefst...

    :D

    @ Nono
    Danke :o)

    AntwortenLöschen
  4. Wird doch alles wieder gut.Was hast du ihm angedroht,wenn er die falsche Entscheidung trifft?
    Wann musst du wieder arbeiten?

    AntwortenLöschen
  5. nix 007.
    das mit dem Wutzekram und dem Fesseln..ts.
    weißt schon, menno !

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch :D Ich durfte diese Woche meine Daumschiene auch abmachen uuuuuuuuund hatte auch Angst vor der ersten Nacht ohne :D - Aber ich habs überlebt... und muss jetzt leider Ergotherapie machen, 6 Wochen ohne Bewegung haben dem kleinen ein wenig zugesetzt ^^

    AntwortenLöschen
  7. @ Womobilili
    Ja nix. der schnackt nicht gern. Hat sich hnur das neue Bild angeschaut und gesagt: Die brauchen sie nicht mehr!" (er hatte den Satz gerade mal zur Hälfte ausgesprochen, da hörteste bei mir nur noch ein RATSCH RATSCH der Bandage)
    Arbeiten? Keinen Schimmer, 14 Tage hab ich vorerst aufgebrummt bekommen. Schaun wir mal, wie fix das geht.

    @ Anonymus Wutzkramphobikus Grädus
    Ja ne, is' klar *hust*
    ;o)

    @ Ly
    Nicht "leider" ergotherapie. das wird das geilste an allem. Wenn Du merkst, wie Dein Körperteil so langsam wieder zu deinem wird... herrlisch :o)
    Ich habe vorhin versucht, eine Wasserflasche anzusetzen. Erst hat es ewig gedauert, bis ich meinen Ellenbogen ein wenig "auswinkeln" konnte, und dann hing ich da mit der Flasche ca. 20 cm von meinem Mund entfernt, weil ich sie einfach nicht gehoben bekommen habe. Meine Lippen wurden immer länger, um trotzdem an die Flasche zu kommen...
    ;o)
    Ansonsten auch von mir Glückwunsch zur Befreiung!

    AntwortenLöschen
  8. GRATULATIONS!

    Wooaaaa... gibt es schönere Gefühle?
    Gut, gibt es, dennoch zählt das hier ja wohl zu den Top 10.

    War ich froh, als ich die dämlichen Kompressionen los wurde, was ja auch ne Art Bandage ist.

    PARTYTIME!

    AntwortenLöschen
  9. @ Sudda

    das witzige ist ja, dass ich die ganzen sechs Wochen Schiss hatte, dass ich mich nachts unbemerkt von meiner bandage befreie. Ich hatte mich nämlich noch zu gut an deine Schilderung erinnert, wie Du Deine Kompressionsdingens des Nachts einfach ausgezogen hast, nur um Dich dann am Morgen zu wundern. Alpträume, sach ich Dir ;o)

    AntwortenLöschen