02.10.2012

Sitzfleisch









Wenn ich eines momentan richtig gut kann, dann ist das sitzen. Das geht nämlich auch mit 1,5 Armen. Also habe ich, weltbeste Tochter die ich bin, meinem Pa einen Gang zum Amt abgenommen. Es ging nur um einen pupsigen Stempel, zum Nachweis, dass ein Original vorgelegen hat. Und das geht bei uns ja nur mit Nummer ziehen.

Waren auch nur 29 Nummern vor mir dran...

Tapfer bleiben!

Ich musste dann auch nur ein einziges Mal "Ich bin ein Gänseblümchen" still in mich hinein singen (okay, auf Dauerschleife, aber immerhin...). Wenn der Flummi an Schalter 13 nicht von sich aus eingelenkt hätte (oder fing ich etwa an das Gänseblümchen laut zu summen?), hätte ich dem mal gezeigt, wie leicht sich so ein "Hach-ich weiß ja gar nicht, ob wir sowas düüüüürfen"-Stempel benutzen lässt.

Einatmen.

Ausatmen.

In diesem Sinne: Und Vaddern ist glücklich, was will ich mehr!

Kommentare:

  1. Den Stempel hättste auch von mir haben können :)

    Eine Zeit lang herrschte bei uns in Ämtern in denen "Nummern" gezogen werden ein florierender Handel mit niedrigen Nummern. Und wenn die Polizei das nicht abgestellt hätte, wäre ich jetzt ein reicher Mann.

    (Nur Spaß)

    Schön, dass Du so tapfer warst !!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe es förmlich vor mir, wie Du mit Trenchcoat auf den Fluren herumgestrichen bist und dann à la Schlemil "PSSSSSST! Willst Du ein E... äh... eine Nummer kaufen?"

    (oder wie hieß dieser Buchstaben-dealer aus der Sesamstraße?)

    AntwortenLöschen