25.12.2012

Und das bin ich!














Okay, ich denke, es wird Zeit. 

Zeit, mich den breiten Massen (boargh, ganz ruhig, das war keine Anspielung auf den einen oder anderen Hintern diverser Leser) in meinem Blog zu präsentieren.

Also, das bin dann mal ich:


Ich finde, meine kleine Schrappelschnut hat mich hervorragend getroffen, vor allem, was Haarfarbe, Haarlänge und den strubbeligen Pony angeht. Über die Edward-mit-den-Scherenhänden-Gedächtnis-Finger sehe ich großzügig hinweg...

Meine Bruder, seine Schnupsies und ich hatten Mitte Dezember ein unglaublich lustiges und entspanntes Fotoshooting in der eiskalten Garage eines eingedeutschten Engländers. Es ist mir bisher noch nie untergekommen, dass wirklich alle Teilnehmer bei so einem Shooting so entspannt und gut gelaunt waren. Der Fotograf war aber auch toll!

So toll das Shooting auch war, die Fotos für meine Eltern sind nicht rechtzeitig fertig geworden, also hat meine Nichte einen Platzhalter für Omi und Opi gemalt:



Meine Ma möchte nun lieber kein Foto mehr von uns, sondern will den Platzhalter im Rahmen lassen.

Apropos Foto:

Der Weihnachtsmann brachte mir gestern einen merkwürdig anmutenden Bilderrahmen. Der Rahmen wirkt irgendwie so Siebziger, ist aber grün! Und in dem Rahmen befand sich ein Foto von mir und meinem Bruder von dem Fotoshooting. Wir sehen beide wie frischge****** Eichhörnchen aus; die Friese meines Bruders ist grauenhaft, meine Augen sind vor Lachen nur noch Schlitze, aber (!!!) wir wirken auf dem Bild so gelöst wie sonstwas. Man sieht uns an, was wir für einen Spaß hatten. Und gemeinsame Fotos von mir und meinem Bruder sind Mangelware.

Ergo: ICH LIEBE ES!!! Ich glaube, das ist mein schönstes Weihnachtsgeschenk überhaupt! 
(Generell gibt es bei mir keine Wertigkeit, was Geschenke angeht, aber dieses Bild geht mir so volle Möhre ans Herz... ich renne ständig in den Flur zu dem Regal, in dem es steht, schaue es mir an, kicher mir einen und stelle es wieder zurück).

In diesem Sinne: An alle, die jetzt dank Schrappelschnuts Bild wissen, wie ich aussehe: Wenn ihr mir auf der Straße begegnet, sagt doch mal "Hola"!!!

Kommentare:

  1. Immerhin.. es sind 5 Finger an jeder Hand! :x

    AntwortenLöschen
  2. Und, schon mal die Hände gezählt?

    ;o)

    Nein, passt schon. Und künstlerische freiheiten sind grundsätzlich erwünscht!

    AntwortenLöschen
  3. jedenfalls schlankes Bein, Frau A, Respekt ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dit sind ja nur die Knöchel! Der Rest wird durch den Rock verdeckt...

      :D

      Löschen
    2. achsoooooooooooooo.
      ;o)
      daher die Glockenform???
      ..kreatives Schrappelschnütschen...;o)
      in diesem Sinne...lass die mal 15 einhalb werden...
      *gagger*

      Löschen
    3. Och, kein Problem. Ist ja nicht meine, da sieht man das alles viel entspannter :D

      Löschen
    4. jaja...weise..weise...
      ich mach hie noch mal den Gollum und wanke dann....Sippenchristmas is nett, nett müde machend ;o)
      hach.
      morgen nur me, and the sofa and myself, mit minimal Sippe und viel Maggie und Büchers.
      Yeah!
      ;o)

      Löschen