17.05.2013

Spannung....









So viel hatte ich die Woche vor: bloggen, die Welt retten, noch mehr bloggen, meine Wohnung auf Vordermann bringen, Seltsam- und Wunderbarkeiten erleben (und darüber bloggen)...

Im Endeffekt lief es auf 10-11 Stunden-Arbeitstage und vor dem Schlafengehen noch das eine oder andere Buch lesen hinaus (und einmal ganz schwer beim Buchkaufverbot rückfällig werden).

Sollte mich jemand suchen, ich bin lesen...

In diesem Sinne: Kann ja nur besser werden (wobei ich lesen an sich jetzt nicht wirklich schlimm finde)!

Kommentare:

  1. och, komm..Welt retten machen doch schon andere ;o)
    geh und kümmer dich lieber um den Horst ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Hab ihm grad beim Abhusten geholfen ;o)

    AntwortenLöschen