14.07.2013

Elefantengedächtnis









Es gibt ja bestimmte Mütter und Wohnmobilistinnen Leute, die behaupten, dass ich bei meinem Lesetempo eigentlich gar nichts von der jeweiligen Geschichte mitkriegen könne. Ich würde die Seiten im Prinzip ja nur umblättern.

Wenn dem wirklich so ist, wie kann es dann sein, dass ich heute bei dem Buch "Schokoladenküsse" bereits auf der zweiten Seite stutzig wurde und nach weiteren sechs Seiten HAHA-schreiend aufsprang, zu meiner Bibliothek lief, um dort eine andere Ausgabe des selben Buches rauszuziehen.



Das linke Buch habe ich bereits 2005 gelesen. So viel zur Theorie, ich würde nur umblättern...

In diesem Sinne: Ich bin Brain und suche Pinky für gemeinsame Freizeitaktivitäten (shoppen, Zoobesuche, Weltherrschaft übernehmen...)

Kommentare:

  1. Hammer! Also doppelt gekauft hab ich jetzt meines Wissens nach noch nicht, aber geliehen schon oft... und dann beim Lesen wird man sehr schnell stutzig, auch wenn es schon Jahre her ist, dass man das Buch in der Hand hatte...

    AntwortenLöschen
  2. Wow... einfach wow.

    Oder vielmehr : NAAARF ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da freu ich mich aber dass all die Buchstaben tatsächlich wahrgenommen werden.

    Für den nächsten Urlaub möcht ich auch son Rreisebuch,bitttttteeeeee.
    Deine Fotoknipser sind übrigens schon fast voll.Hast du ne Ahnung wieviel Urlaub wir noch übrig haben?Ab sofort wird gemalt....

    AntwortenLöschen