23.09.2013

Arsch -> Grundeis









Irgendwann rächt es sich, wenn man nachts mit den Zähnen knirscht, bzw. die Zähne so zusammenbeißt.

Morgen fliegt ungewollt, aber geplant, ein Zahn bei mir raus.

An sich jetzt nicht so schlimm. Also, theoretisch. Leider weiß man nie genau, ob die Betäubung funzt, wenn der besagte Zahn eine Entzündung an der Zahnwurzel hat. Das Vergnügen hatte ich schon einmal. 

Könnte vor lauter Aufregung durchgängig in die Tischkante beißen. Der Tisch war teuer, nehme stattdessen lieber alles, was der Kühlschrank her gibt.

Heiliges Monsterkarnickel, ich bin so nervös...

In diesem Sinne: Solltet ihr hier nichts mehr von mir hören, hat mich Frau Wohnmobilistin bestimmt in der Zahnarztpraxis vergessen...

Kommentare:

  1. OOOOOOOMMMM..ein fettes...OmOmOm.. du schaffst das.....OMOMOM...
    Grüße vonne Gräde
    *Nervensterne hinterherwerf*

    AntwortenLöschen
  2. OMOMOMMMMMMMMMMM..wann isses denn soweit, Kind?.....

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh oh oh, wann biste denn dran?
    Jetzt schon?
    Ich denke an dich und drück die Daumen, dass die Betäubung sitzt.

    AntwortenLöschen
  4. und ? Elfenbobbes vom Eis bewegt ?
    pfönnen pfe nopf pfreiben, Pfrau Apfalone....*Köppschn tätschel, ganz zart*

    AntwortenLöschen
  5. Das Geommmme und Daumen drücken hat weitestgehend geholfen ;o)

    Mehr gibt's morgen, ich beweg mich wieder in die Waagerechte :o)

    AntwortenLöschen
  6. Sei noch erwähnt dass das Abalönchen wieder zu Hause ist und nicht vergessen wurde,grins!

    AntwortenLöschen
  7. Oh gott das wäre mein ABSOLUTER Alptraum!!!! *kreisch* ich träume ja gerne und oft davon, dass mir zähne ausfallen..und dann auch noch so aufzuwachen.. du arme ;_;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir zerbröckeln sie im Mund
      Schrecklich.
      Es gibt kaum schlimmere Träume.

      Löschen