21.07.2014

Günstig









Wenn ich im Urlaub schon nicht weg fahre, sollte ich mir wenigstens was Schönes gönnen. Also ab zum Elektronikmarkt meines Vertrauens und schnell in die DVD-Abteilung gespurtet.

Staffel 6 von Doktor Who, die hab ich mir verdient! Gibt's nicht...

Dann die Special Edition mit den mir fehlenden Specials! Der Preis? Kopf in den Nacken legen und laut loslachen in 3...2...1...

Okay, dann die dritte Staffel von Pretty Little Liars! Gibt's nicht....

Sherlock Homes - Staffel 3! Bitte? Ich wollte die DVD kaufen, nicht die Schauspieler!

Gut, keine DVD... dann halt einen neuen Wasserkocher! Gibt's leider nur in übelster Plaste-Elaste und in Metall. Ich sehe schon die ganzen Brandblasen an meinen Händen. Dann halt auch zukünftig Wasser in der Mikrowelle erhitzen...

Demnächst wird ein neuer Kühlschrank fällig. Zu groß, zu groß, zu klein, viel zu klein. Und zu tief.... Neuer Herd? Das kommt auch noch auf mich zu.... Zu breit, zu teuer... ach, der alte tut's ja noch 'ne Weile!

Laptops! Ich bin doch auf der Suche nach einer Alternative zu meinem Rechner. Ups, keine Laptops, Notebooks oder ähnliches. Die Abteilung wird gerade umgebaut.

Oh, da gibt es Verlängerungskabel! Die kann man immer gebrauchen! Tschacka! Läuft doch!!!

Auf dem Weg zur Kasse noch kurz bei den Telefonen hängen geblieben. Ich habe zwar das weltbeste Telefon überhaupt (ein Swatch Cordless II in grün, durch absolut geniales ergonomisches Design kann man damit stundenlang telefonieren, ohne Blutblasen am Ohr befürchten zu müssen - inzwischen allerdings schon knappe 18 Jahre alt und neigt zu Aussetzern), aber gucken schadet ja nichts...

Kaufen auch nicht:




Macht sich prima neben meinem grünen Knochen! Und aus ergonomischer Sicht verspricht es auch einiges. Ich lasse mich überraschen!

In diesem Sinne: Das war der erste Urlaubstag. Morgen erwartet mich wieder eine Eisbombe vom kalten Stein.

Kommentare:

  1. Also ich habe einen Metallwasserkocher und mir noch nie die Flossen verbrannt. :) Der Griff hat allerdings auch eine Plastikummantelung. Wie das jetzt bei den bei dir vorhandenen Möglichkeiten aussah, weiß ich ja nicht.

    Und schickes Telefon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Griffe waren alle geschützt. Aber ich habe da so einen kleinen Hang zum ungeschickten Anditschen von heißen Gegenständen... ;o)

      Löschen
  2. Also Probetelefonieren angesagt um Langzeittauglichkeit zu testen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na aber sowas von! Inzwischen ist es auch aufgeladen ;o)

      Löschen