05.05.2015

Tapetenpimp










Vollkommen happy habe ich ein paar Mappen mit integrierten Klarsichthüllen für klitzekleines Geld erstanden.

Problem: die Mappen sind rotzehäßlich!


Ist jetzt nur noch die Innenansicht
Lösung: Für ebenfalls klitzekleines Geld eine Tapetenrolle kaufen und damit die Mappe einbinden...





In diesem Sinne: Drei Mappen bleiben... und der Kampf, jetzt nicht noch unzählige andere coole Tapetenrollen zu kaufen, auch....

Kommentare:

  1. Mutierst Du nun eigentlich zum Bastelblog? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und Du? Mutierst Du zum Geisterblog? ;p

      Ich blogge darüber, was mein Leben gerade zu bieten hat. Zumindest, wenn es blogbar ist.

      Löschen
    2. ;p verhält sich bei mir leider ähnlich.. nix blogbares dabei :/

      Löschen
  2. Komm vorbei. Dann kannst du hier Tapete an die Wand klatschen...Türen weiß streichen und so weiter und so weiter.
    Lauter kreative Sachen ^^
    (die keinen Spaß machen, weils Arbeit ist)

    Doch kauf mal weiter coole Tapeten. Man weiß ja nie ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, das klingt ja unglaublich verlockend.... Wände tapezieren.... Türen streichen... kann mich kaum zurückhalten, um mich nicht gleich ins Auto zu schmeißen.... Gott sei Dank bin ich gerade extrem faul, und mag nicht aufstehen (Puh, Glück gehabt).

    ;o)

    Ich habe übrigens auch Deine geile Tapete mit der Bretteroptik entdeckt, allerdings war die mir zum verbasteln zu teuer. Aber in echt wirkt die noch genialer, als auf Deinen Bildern. Sollte ich jemals ein Stück freie Wand haben, kommt die da dran!

    AntwortenLöschen