07.06.2015

Gib mir mehr Stoff - Meine Bücher im Mai 2015










  • "Stimmen" von Ursula Poznanski - Der dritte Teil um die Ermittlerin Beatrice Kaspar spielt dieses Mal in einer Psychoklinik. Ursula Poznanski ist immer ein Garant für spannende Geschichten, also war ich nach knappen 2,5 Tagen mit dem Buch durch.
  • "Eisnacht" von Sandra Brown - Die Geschichte an sich war nicht schlecht, allerdings habe ich für das Buch össelige 17 Tage gebraucht. Hat mich also nur bedingt gepackt. Egal, hauptsache es ist von meiner Blacklist runter.
  • "Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe" von Jonathan Troudt - Ich kann jetzt verstehen, warum alle so begeistert sind. Troudt schreibt klasse und es hat für etliche Lacher gereicht. Trotzdem habe ich 8 Tage dafür gebraucht, was aber eher an den äußeren Umständen lag.
  • "Virals - Nur die Tote kennt die Wahrheit" von Kathy Reichs - Der zweite Teil der Virals-Reihe. die Geschichte wie immer spannend, der Schriebstil toll, trotzdem habe ich bis zum 07. Juni dafür gebraucht, insgesamt 15 Tage.
gelesene Bücher: 4
gelesene Seiten:  1874
durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 53
ausgegebene €uro für Bücher: 0,00 € (das kam das letzte Mal.... vor sehr, sehr langer Zeit vor... so um 2002 oder 2003....)

In diesem Sinne: Zählen der 5. und die Hälfte vom 6. Teil von Harry Potter als Hörbuch auch irgendwie mit?

Kommentare:

  1. Der zweite Lockwood ist vieeeel besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald ich den auch für kleines Geld finde, werde ich ihn mir auch holen. Der dritte Teil sieht auch so genial aus... der wird dann auch irgendwann fällig.

      Löschen
  2. http://www.boredpanda.com/miniature-sticky-paper-bookmark-worlds-duncan-shotton/

    AntwortenLöschen