01.11.2015

Notiz an mich - 15










Unbedingt für das nächste Mal merken: künstliches Blut lässt sich nach ein paar Stunden Einwirkungszeit eher schlecht bis gar nicht aus dem Gesicht entfernen!

Davon mal ab: Vier Filme (Nightmare on Elmstreet 1, Black Sheep, Quarantäne und Halloween 1 - Heiliger Kürbis, was haben wir gelacht), coole Kostüme und keine klingelnde Kinder, die uns die Süßigkeiten weggefuttert haben. Die unerwarteten Zusammenkünfte sind oft die besten!




In diesem Sinne: Suche Make-up-Entferner, biete kaum gebrauchte Tube Blut...

Kommentare:

  1. Hier kamen auch keine Kinder rum. War auch besser, wir haben wirklich vergessen, Süßigkeiten zu besorgen. Puh, nochmal gut gegangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Kollegen hat's heute gefreut, dass ich noch so viele Reste hatte ;o)

      Löschen