18.11.2012

Macarons die II.









Die roten Macarons mit Lebkuchengeschmack waren der Knaller. Warum also nicht noch mal einen neuen Versuch starten?

 

Dieses Mal gab es eine Blaubeerfüllung mit Frischkäse. Und davon reichlich. Bei der Lebkuchenfüllung reichte die Menge nicht.

Die Blaubeerfüllung wurde sehr süß. Dabei habe ich schon 40 Gramm weniger Puderzucker genommen, als angegeben. 


Das Endergebnis sieht jetzt nicht gewünscht aus, aber sie schmecken...

In diesem Sinne: Suche gutes Schnitzel, biete übrig gebliebene Blaubeerfüllung!

Kommentare:

  1. Hey,hab gar nicht motbekommen dass du sie jetzt selber backst.Sie sehen ein wenig wie Froschaugen aus,sehr nett
    Warum sind sie soooo grün?

    AntwortenLöschen
  2. Warum? Weil ich dieses Mal statt der roten Lebensmittelfarbe grüne genommen habe ;o)

    AntwortenLöschen
  3. grün..ist ja garkein Ausdruck...die knallen ja förmlich ;o)

    AntwortenLöschen