27.12.2012

Ich danke dem Erfinder der Tischplatte









Vollkommen mit Entenbraten abgefüllt versank ich gestern Abend in meinem Sofa. Bei einem scheinbar spannenden Film blieb ich hängen (und ja: die Betonung liegt auf "scheinbar").

Fünf Minuten vom Film sind rum. Joa, das könnt was werden.

Doch dann...

"ROOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRR...... ROOOOOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRR..... *schepper*
ROOOAAAAR!
ROOOAAAAR!
ROOOAAAAR!
*KLOING*
ROOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAARRR!
ROOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAARRR!
ROOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAARRR!
ROOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAARRR!
ROOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAARRR!
ROOOOOOOOOOOOOOOAAAAAAAAARRR!"

Unglaublich lässiger Typ neben extremer weiblicher Schönheit: "Hast Du das gehört?"

Kopf-> Tischplatte

Okay, dann gehe ich heute mal früh ins Bett und lese mein Buch weiter.

In diesem Sinne: Und für sowas bekommen die Drehbuchautoren auch noch Geld? Ich wusste doch, ich hab in meinem Leben was falsch gemacht...

Kommentare:

  1. Na jetzt verrat doch aber auch WELCHER Film gemeint ist!

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Du hast den nicht zufällig auch gesehen? ;o)

      Löschen
  3. Ich weiß ja ncht mal mehr, auf welchem Sender das kam...

    Aber glaub mir, der Film war so sch****, der hatte sicher nicht mal nen Namen :D

    Okay, hab's mal geguggelt:

    http://www.cinema.de/film/dark-shadows,1365087.html

    AntwortenLöschen
  4. Okay, allein dass da "Billighorror" steht schreckt genügend ab :D

    AntwortenLöschen